NINJA KIDS

Image

Unsere Kids sollen spielerisch lernen…

Die 3 A‘s: Ansprache – Aufmerksam machen – Aktion

Regel 1: Ansprache

Sprich mit dem, der dich bedroht oder mobbt. Sage ihm oder ihr, dass Du Dich gemobbt fühlst!

Regel 2: Aufmerksam machen

Sprich mit Deinen Eltern, den Lehrern und geh zum Direktor und lass alle wissen, dass Du Angst hast und bedroht wirst.

Regel 3: Aktion

Wenn Du weiter geärgert wirst und die Gespräche mit Eltern und Lehrern nichts gebracht haben, dann konfrontiere Deinen Peiniger und sage Ihm entweder: „Willst Du mich herausfordern?“ oder ringe ihn/sie zu Boden. Kontrolliere ihn/sie dort und sage dann ganz klar, dass er/sie Dich in Ruhe lassen soll.

  • Es ist sehr wichtig, dass ein Kind lernt, „Nein“ zu sagen und eine persönliche Distanz gegenüber Gegnern aufzubauen und zu bewahren. Nur so kann es klar Grenzen aufzeigen!
  • Freiheit endet dort, wo sie die Freiheit der anderen einschränkt. Mit dem Verinnerlichen dieses Konzeptes bewahren wir Ihr Kind davor, Opfer zu sein oder zu werden - und selbst auch nie zum Täter zu werden!
  • Das Training wird Ihrem Kind helfen, einen festen Plan zu entwickeln, mit verbaler und nonverbaler Gewalt umzugehen. Dies hilft ihm auch, in anderen Lebensbereichen automatisch stabiler und sicherer zu handeln.

Ninjutsu Akademie Ratzeburg

Jan Lempertz
Ratzeburger Str. 2a
23911 Harmsdorf

Telefon:    04541/8833612